Kommentare: 9
  • #9

    Christian une Gaby Mang aus dem Elsass (Donnerstag, 12 September 2019 08:15)

    So schön „Up tu date“ und immer noch Schoberblick ! - sollte dass heissen !

  • #8

    Christian une Gaby Mang aus dem Elsass (Donnerstag, 12 September 2019 08:08)

    Es ist so schrecklich unfassbar. Können wir nicht einfach von diesem Alptraum aufwachen ?

    Gerhards Schoberblick : So schön „Up tu date“ und immer noch Schmilblick !
    Er hatte es geschafft aus dem Schoberblick einen absolut modernen Betrieb zu machen und trotzdem den Familienanschluss den wir schon seid 30 Jahre bei Familie Klaunzer fanden, zu bewahren. Wenn wir auch viel zu selten den Weg machten, es war immer wieder als kämen wir nach Hause. Den Schoberblick ohne Gerhard ist uns im Moment überhaupt nicht vorstellbar.

    Nun beten wir alle Heilige im Himmel die ein Gefühl haben für Liebe und Familie, für dieses schöne Fleckchen Erde in Osttirol. Mögen Sie die Kraft, den Optimismus und die Lebenslust von Gerhard, allen seinen Lieben die zurückgeblieben sind übertragen. Mögen Sie ihnen helfen die Trauer zu überwinden und in die Zukunft zu schauen. Gerhards Werke weiter zu leiten wäre die schönste Ehrenerweisung an Ihn und ein Sieg über dieses unverständliche Schicksal.

    „ Er geht, und es ist wie ein Baum der stürzt…
    Und wenn es Samen für eine neue Welt wäre ? „

    Gerhard hat so vieles getan, so intensiv gelebt, als wusste er dass er wenig Zeit hat.
    Er wird uns so sehr fehlen. Er ruhe nun in Frieden.

  • #7

    Kerstin und Bernd Winkelmann (Mittwoch, 11 September 2019 22:41)

    ... dem Himmel ein Stück näher ...,
    Gerhard musste diesen Spruch leider verwirklichen.

    In tiefer Betroffenheit haben wir vom plötzlichen Tode Gerhards erfahren.
    Zurück bleiben Trauer, Verzweiflung, Tränen und die Fragen nach dem WARUM,
    Gerhard war doch noch so jung.
    Es sind Augenblicke, in denen man innehält; Momente, die einem die eigene Vergänglichkeit
    vor Augen führen.

    Wir haben Gerhard als Menschen kennengelernt, der niemals nur an sich gedacht hat,
    sondern immer für seine Gäste da war. Er hat uns mit seinem Humor stets begeistert
    und auch deshalb haben wir uns bei euch all die Jahre immer sehr wohlgefühlt.
    Wir sind froh, dass wir Gerhard kennenlernen durften.

    Liebe Maria und Andrea,
    liebe Nicole, Daria und Linda,
    liebe Verwandte, Freunde und Mitarbeiter der Familie Klaunzer

    Wir bedauern den Verlust eures Sohnes, des Bruders und Vaters zutiefst
    und sprechen euch unser aufrichtiges Mitgefühl aus.
    Mit unseren Gedanken sind wir bei euch und wünschen euch alle Kraft der Welt,
    um diese schwere Zeit zu überstehen.

    Kerstin, Bernd und Leon Winkelmann aus Magdeburg

  • #6

    Rosi und Andreas aus Meißen (Mittwoch, 11 September 2019 08:35)

    „Der Tod eines Guten ist das Unglück Vieler“ – Publius Syrus

    Voller Schmerz mussten wir vom plötzlichen Heimgang Gerhards erfahren. Er wird uns sehr fehlen Unsere Ferien bei Ihm waren immer der Höhepunkt eines jeden Jahres. In unserer Erinnerung wird er weiterleben und nicht vergessen sein. In diesen schweren Tagen weilen unsere Gedanken bei Euch.

    Mit tiefer Trauer und aufrichtiger Anteilnahme - Rosi und Andreas aus Meißen

  • #5

    Peter, Barbara und Heidi (Freitag, 06 September 2019 16:36)

    Lieber Gerhard,

    du hinterlässt eine Lücke die wir mit unseren Erinnerungen und Gedanken füllen, aber niemals schliessen können.

    Wir werden all die freudigen und herzlichen Begegnungen mit dir, in unseren Herzen tragen.

    Es ist egal, zu welchem Zeitpunkt man einen lieben Menschen verliert, es ist immer zu früh und es tut immer weh.

    Liebe Maria, Liebe Andrea
    Liebe Nicole und Kinder,
    Liebe Familie Tiefenbacher von der Moos
    und alle Angehörigen
    Wir bedauern diesen Verlust zutiefst und sprechen euch, unser aufrichtiges Mitgefühl aus.

    Mit stillem Gruss
    Peter, Barbara und Heidi
    und im Namen aller Schweizer Freunde

  • #4

    Claus und Stefanie (Freitag, 06 September 2019 13:06)

    Lieber Gerhard,

    die Erinnerung an dich in unserem Herzen zu tragen ist eine Bereicherung für unser Leben, die wunderschönen Urlaube mit den vielen lustigen Geschichten wird uns immer an dich denken lassen. Auch unsere Kinder die einen schönen Teil ihrer Kindheit bei dir verbrachten, können das Endliche nicht fassen.
    Liebe Maria, Andrea und Nicole mit den lieben Kindern Daria und Linda,
    wir sind mit unseren Gedanken bei Euch und wünschen Allen für die Zukunft viel Kraft.

    In herzlicher Anteilnahme
    Stefanie und Claus mit Moritz
    Janine und Andre

  • #3

    Peter Walter (Freitag, 06 September 2019 10:54)

    Lieber Gerhard,

    Viele Jahre mit dir meine Kindheit und Jugend zu verbringen ist ein HOHES GUT dass ich in meinem Herzen trage. DANKE
    Es gibt nur schönes, ehrliches, bleibendes aus dieser Zeit.
    Ein Stück ZUHAUSE bei dir in Osttirol.

    Liebe Maria, Liebe Andrea,

    Euch umarme ich ganz fest und bin mit meinem Herzen bei euch.

    Ich durfte ein ganz kleiner Teil eurer unendlicher Großzügigkeit, eure positiven herzlichen Art sein.
    Ich bin dankbar für jeden Moment mit euch.
    Mit viel Kraft und positiver Energie werdet ihr die schwierige und traurige Zeit übersehen.

    Trauriger Gruß aus Heidelberg

    Peter

  • #2

    Jenny und Matthias (Freitag, 06 September 2019 08:50)

    Lieber Gerhard !

    "Die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer".

    Als Gäste haben wir uns in all den Jahren immer sehr wohl gefühlt bei Dir. Bei uns in der
    Oberlausitz sagen wir: " wie da heeme".

    Immer sind wir mit vielen schönen Erlebnissen und Erinnerungen heim gefahren, in Gedanken
    und Vorfreude an den nächsten kommenden Urlaub bei Dir.
    Deine Herzlichkeit, dein Optimismus und immer ein gut gelaunter Spruch auf den Lippen - so
    behalten wir dich in Erinnerung, so warst Du.

    Liebe Familie und Angehörige !

    Unsere tiefe Anteilnahme gilt der gesamten Familie, beiden Kindern Daria und Linda mit Mama
    Nicole, sowie den Mitarbeitern auf dem Schoberblick.

    Wir wünschen Allen viel Kraft für die kommende Zeit, die ganz anders sein wird als bisher.

    Möge Euch die Erinnerung an den lieben Verstorbenen begleiten wie ein wärmender
    Sonnenstrahl.

    In tiefem Mitgefühl
    Jenny mit Matthias & Verena mit Dirk aus der Oberlausitz

  • #1

    Franziska (Donnerstag, 05 September 2019 19:32)

    Lieber Gerhard,

    meine Besuche bei dir auf der Kriegeralpe und auch dann ein Kurzbesuch bei dir in Schlaiten... Ich werde es niemals vergessen...
    Dein Ableben macht mich unendlich traurig und zeigt mir wieder einmal wie wertvoll Zeit und das Leben ist. Dass es gilt jeden Tag zu genießen.

    Ich wünsche dir den schönsten Platz im Himmel, mit der schönsten Aussicht auf die Berge. So wie du ihn daheim hattest.

    Der lieben Trauerfamilie schicke ich Kraft, Liebe und unendlichen Zusammenhalt. Mögt ihr euch gegenseitig tragen und Gerhard wird euch als euer ganz persönlicher Schutzengel begleiten. In allen Lebenslagen.

    Mit einer stillen Umarmung aus Lech,
    Franziska